Startseite
Aktuelle Tiernachrichten
Tiernachrichten Archiv
Dezember 2008
Januar 2009
Februar 2009
März 2009
Hundebilder
Lustige Hundebilder
Hunde-Videos
Hunde-Erziehung
Hundegesetze
Wölfe in Deutschland
Impressum
Defekter Link
Partner



14 Tiere entflohen - Fahrer unverletzt

Nossen (ddp-lsc). Ein mit Schweinen beladener Laster ist am Mittwochmorgen auf der Autobahn 14 nahe Leisnig (Kreis Mittelsachsen) umgekippt. 14 Tiere seien ausgebüxt und irrten ziellos umher, teilte ein Polizeisprecher mit. Ein Schwein verendete, mehrere Tiere wurden verletzt. Der Fahrer des Lkw blieb unversehrt.

Die A14 war in Richtung Magdeburg während der Aufräumarbeiten bis auf Weiteres gesperrt, in der Gegenrichtung wurde der Verkehr langsam an der Unfallstelle vorbei geleitet. Es bildeten sich Staus von mehreren Kilometern Länge. Die Unfallursache war zunächst unklar. (ddp)

[zurück]