Startseite
Aktuelle Tiernachrichten
Tiernachrichten Archiv
Dezember 2008
Januar 2009
Februar 2009
März 2009
Hundebilder
Lustige Hundebilder
Hunde-Videos
Hunde-Erziehung
Hundegesetze
Wölfe in Deutschland
Impressum
Defekter Link
Partner



Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz

Gera (ddp-lth). Die Polizei ermittelt nach dem Fund von vier Hundekadavern in einem Geraer Feuerlöschteich wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Wie ein Sprecher am Montag mitteilte, waren bereits am vergangenen Freitag die teilweise skelettierten Kadaver aus dem Gewässer geborgen worden. Die Tiere waren etwa 55 Zentimeter lang und 40 Zentimeter hoch. Die Farbe des Fells war braun. Möglicherweise handelte es sich um eine windhundartige Rasse. Die Polizei schloss nicht aus, dass ein Züchter die Hunde entsorgt hatte, weil sie nicht verkauft werden konnten. Vermutlich lagen die toten Tiere bereits seit Dezember in dem Wasser. (ddp)

[zurück]