Startseite
Aktuelle Tiernachrichten
Tiernachrichten Archiv
Dezember 2008
Januar 2009
Februar 2009
März 2009
Hundebilder
Lustige Hundebilder
Hunde-Videos
Hunde-Erziehung
Hundegesetze
Wölfe in Deutschland
Impressum
Defekter Link
Partner



Per Transportanhänger ließ er sich ohne weiteren Widerstand zurück zum Schlachthof verfrachten

Coburg (ddp-bay). Auf der Flucht vor dem Schlachthof hat ein Galloway-Jungbulle in Coburg Polizisten attackiert und einen Streifenwagen gerammt. Beim Entladen aus einem Lkw entkam das zweijährige Rind am Montag dem Schlachter. Verfolgt von mehreren Polizeiautos floh das Tier, wie die Polizei mitteilte. Erst nach über vier Kilometern Jagd gelang es den Polizisten, den Bullen in die Enge treiben. Dieser lief zwar noch mit voller Wucht gegen einen Streifenwagen, war danach aber so benommen, dass er mit Stricken gebändigt werden konnte. Per Transportanhänger ließ er sich ohne weiteren Widerstand zurück zum Schlachthof verfrachten. (ddp)

[Zurück]