Startseite
Aktuelle Tiernachrichten
Tiernachrichten Archiv
Dezember 2008
Januar 2009
Februar 2009
März 2009
Hundebilder
Lustige Hundebilder
Hunde-Videos
Hunde-Erziehung
Hundegesetze
Wölfe in Deutschland
Impressum
Defekter Link
Partner


  Deutliche Distanz zu Rottweilern und Pittbulls

  Frankfurt/Main (ddp-hes). Schäferhunde haben zwischen den Jahren 2004 und 2007 mit Abstand mehr Menschen in Hessen verletzt als Pitbulls oder Rottweiler. Das meldet die «Frankfurter Rundschau» (Freitagausgabe) unter Bezug auf die hessische Beißstatistik. Nach der vom Innenministerium bislang nicht veröffentlichten Statistik, die der Zeitung vorliegt, wurden zwischen 2004 und 2007 in Hessen 284 Menschen durch Bisse von Schäferhunden verletzt. Rottweiler bissen im selben Zeitraum 88 Mal zu, Dobermänner 35 Mal und Pitbulls Elfmal. (ddp)

[zurück]